Gästeführungen

Gästeführung klassisch

Von Gärten umarmt

Verbringen Sie einen erlebnisreichen Tag auf der Landesgartenschau Burg! Gehen Sie gemeinsam mit den Gartenschau-Gästeführern auf Erkundungstour und entdecken die Welt der Blumen. Es gibt viel Spannendes zu erleben! Im Mittelpunkt stehen die vier Landesgartenschau-Flächen – der historische Goethepark mit kreativen Themengärten, Mustergräbern und dem Gärtnermarkt, der idyllische Weinberg als höchste Erhebung und Keimzelle der Stadt mit duftenden Kräutern, essbaren Blüten sowie Weinausschank, die stilvollen Ihlegärten als Terrassengärten mit üppiger Staudenbepflanzung entlang der Ihle sowie der historische Flickschupark mit Seeterrasse und Promenadenweg, inspirierenden Themengärten, 200 m² Seerosen sowie dem Highlight einer jeder Gartenschau – den atemberaubenden Hallenschauen. Gärtner und Floristen demonstrieren hier in einer 600 m² großen Halle ihr Handwerk. In 12 wechselnden Ausstellungen entführen sie den Besucher in die vielfältige Welt der Pflanzen. Die Burger Altstadt stellt die Verbindung zwischen den Gartenschauarealen dar.

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen
Dauer: 2 Std.
Preis: 80 EUR zzgl. Eintrittskarten zur Landesgartenschau
Treffpunkt: Individuell nach Absprache

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das gesamte Gartenschaugelände insgesamt 17 Hektar umfasst. Innerhalb einer zweistündigen Gästeführung können nicht alle Ausstellungsflächen besucht werden. In einem persönlichen Gespräch berät Sie das Team der Tourist-Information Burg sehr gerne über alle Möglichkeiten. Auf Anfrage können weitere Landesgartenschau-Gästeführungen mit kürzerer oder längerer Dauer angeboten werden.

 

Der Gärtner plaudert

Eine amüsante Kostümführung durch die Gärten der Landesgartenschau

Der Gärtner kennt sich aus! Folgen Sie dem geselligen Gärtner auf Entdeckertour durch die prächtige Welt seiner Pflanzen. Lassen Sie sich mit Charme und Witz durch die Gartenschauflächen führen und erfahren allerhand Interessantes zu den Aufgaben und Diensten eines Gärtners, der für die Gestaltung der Parks und Gärten zuständig war. Sie flanieren mit ihm durch die kreativen Themen- und Städtegärten, entlang der üppigen Staudenbepflanzungen und duftenden Kräuterbeete. Vergessen Sie nicht, auf dem Weinberg – der höchsten Erhebung der Stadt – die essbaren Blüten zu probieren. Erfahren Sie hier alles zum Weinanbau aus dem 12. Jahrhundert und wie Hugenotten (französische Glaubensflüchtlinge) einst die Ernten retteten. Zum Schluss lassen Sie sich unbedingt wertvolle Tipps vom selbsternannten Pflanzendoktor geben. Eine Gästeführung mit Erlebnischarakter!

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen
Dauer: 2 Std.
Preis: 100 EUR zzgl. Eintrittskarten zur Landesgartenschau
Treffpunkt: Individuell nach Absprache

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das gesamte Gartenschaugelände insgesamt 17 Hektar umfasst. Innerhalb einer zweistündigen Gästeführung können nicht alle Ausstellungsflächen besucht werden. In einem persönlichen Gespräch berät Sie das Team der Tourist-Information Burg sehr gerne über alle Möglichkeiten. Auf Anfrage können weitere Landesgartenschau-Gästeführungen mit kürzerer oder längerer Dauer angeboten werden.