Täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.
Zum Parkplatz: Blumenthaler Straße in 39288 Burg

Gartenschau zu Gast auf der führenden Tourismusmesse

06. März 2018

News

LAGA wirbt auf der ITB für die Stadt Burg und ihre Gärten

V.l.n.r.: Corinna Brandt, Andrea Gottschalk (LAGA-Projektgruppenleiterin der Stadt Burg), Sonnhild Noack (LAGA-Geschäftsfüherin) und Maraike Schichold

In weniger als zwei Monaten eröffnet in Burg das größte Gartenfest des Landes Sachsen-Anhalt – die Landesgartenschau Burg 2018. Dann beginnt für die Ihlestadt und ihre Bewohner ein 170 Tage langer Gartensommer voller gartenarchitektonischer Highlights, kulinarischer Angebote und kultureller Veranstaltungen.

Damit auch Besucher von Nah und Fern auf das Großevent aufmerksam werden, wirbt die Landesgartenschau Burg 2018 aktuell auf zahlreichen Messen und Veranstaltungen für sich. Vom 7. bis zum 11. März 2018 wird sich das Gartenfest auf der ITB Berlin vorstellen. Am Gemeinschaftsstand mit dem Netzwerk „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V.“ sollen die Besucher in der Sachsen-Anhalt-Halle (Halle 11.2, Stand 101) auf das Großevent aufmerksam gemacht werden.

„Wir erwarten in diesem Jahr 450.000 Besucher auf der Landesgartenschau in Burg“, erklärt Erhard Skupch, Geschäftsführer der Landesgartenschau Burg 2018 GmbH. „Deshalb ist es wichtig für uns, auf der weltweit führenden Messe im Bereich Tourismus präsent zu sein.“ Im Gepäck hat das LAGA-Team neben blumigen Grüßen auch allerhand Informationsmaterial zur Gartenschau. Dazu zählen der LAGA-Imageflyer, der neue Geländeplan der Ausstellung, eine Broschüre über die touristischen Angebote „Von der Landesgartenschau Burg 2018 empfohlen“, der Sales Guide für Reiseveranstalter und natürlich verschiedene Merchandising-Artikel.

„Die zentrale Lage und eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung machen Burg zu einem attraktiven Reiseziel in Deutschland.“, so Skupch. „Die Landesgartenschau 2018 eignet sich ideal für einen klassischen Tagesausflug. In Kombination mit der historischen Altstadt sowie weiteren Sehenswürdigkeiten in der Region bietet sich auch ein mehrtägiger Aufenthalt in der Ihlestadt an. Auf der ITB in Berlin können wir folglich ein ansprechendes Angebot präsentieren.“

Und da nach der Messe bekanntlich vor der Messe ist, geht es für das LAGA-Team in der nächsten Woche auch schon weiter. Vom 16. bis zum 18. März 2018 ist die Landesgartenschau auf der GartenIDEEN in Halle – der Frühlingsmesse zur SaaleBAU – zu Gast.

Hintergrund:

Die Internationale Tourismus-Börse (ITB) Berlin ist seit 1966 die Leitmesse der weltweiten Reisebranche. Länder, Städte und Regionen, Reiseveranstalter, Buchungsportale und Hotels sowie viele andere touristische Dienstleister aus aller Welt präsentieren hier ihre Angebote. Die Messe findet jedes Jahr im März auf dem Berliner Messegelände statt, 2018 zum 52. Mal. Die Landesgartenschau Burg 2018 GmbH war bereits 2017 auf der ITB vertreten.

Teilen auf Facebook