Aufgrund des Rückbaus sind die Parks momentan geschlossen.
Weinberg & Ihlegärten: ab November wieder geöffnet
Goethepark & Flickschupark: ab Dezember wieder geöffnet

Es wird bunt auf der Landesgartenschau in Burg

01. Juni 2018

News

Farbenprächtige Hallenschau und kunterbuntes Veranstaltungsprogramm

Vierte Hallenschau

Künstlerin Andrea Markus

local heroes

Gartenträume-Botschafter

„Es war eine Woche voller Sonnenschein, Temperaturen über 30 Grad und kaum Regen. Unsere Gärtner arbeiten auf Hochtouren, um unser Gelände ausreichend zu bewässern und die Pflanzen vor Trockenheit zu schützen“, so Sonnhild Noack, Geschäftsführerin der Landesgartenschau Burg 2018. Während sich die Kinder auf unserem Wasserspielplatz im Flickschupark abkühlen, suchen sich die Erwachsenen Schutz unter Bäumen und machen es sich an einem schattigen Plätzchen gemütlich.

Ob es regnet oder nicht, die Pflanzen in unserer Hallenschau müssen täglich von Hand bewässert werden. Am 01.06.2018 eröffnet die vierte Hallenschau der Landesgartenschau in Burg. Und diesmal wird es bunt in der Blumenhalle im Flickschupark. Unter dem Motto „Harmonie der Formen – Farbenpracht in reizvoller Kulisse“ können Besucher für die nächsten zwei Wochen unter anderem Orchideen sowie kleine und große Formgehölze in verschiedenen Kombinationen bestaunen. So vielfältig wie die Bepflanzung wird auch die Kunst, welche sich perfekt in die pflanzlichen Variationen einfügt. Frau Andrea Markus zeigt realistische und abstrakte Bilder zum Thema Natur und Landschaft in verschiedenen Maltechniken, wie Aquarell und Acryl. Individuelle Schalen, von Hand und ohne Töpferscheibe gefertigt, stellt Frau Edelgard Büchner in unserer Blumenhalle aus.

Nicht nur in der Hallenschau und auf dem Gelände gibt es reichlich Blütenpracht, auch unser Veranstaltungsprogramm hält in der kommenden Woche einige Highlights bereit. Am 08.06.2018 werden unterschiedliche Persönlichkeiten und vielfältige musikalische Genres auf der Hauptbühne im Goethepark vereint. Der „local heroes“ Vorausscheid bietet Newcomern eine Bühne. Am Ende entscheidet eine Fachjury gemeinsam mit dem Publikum darüber, welche Band ins Landesfinale Sachsen-Anhalt einzieht.

Gartenfans sollten sich den 09.06.2018 vormerken, wenn es heißt: „Die Gartenträume zu Gast auf der Landesgartenschau“. Im Mittelpunkt des Aktionstages stehen historische Parks und Gärten aus ganz Sachsen-Anhalt. Neben der Rosenkönigin aus Sangerhausen flanieren auch weitere historische Persönlichkeiten über das Gelände der Gartenschau. Besucher können sich an Infoständen inspirieren lassen, attraktive Preise beim Gartenträume-Quiz gewinnen und als Höhepunkt dem Konzert „Gartenklänge“ lauschen.

Am 10.06.2018 präsentieren verschiedene Künstler beim „Theatertag auf der Landesgartenschau“ ihre Stücke im gesamten Gelände. Ganz egal ob Musiktheater, Tanztheater, Figurentheater oder Improvisationstheater – die Vorführungen werden Klein und Groß in ihren Bann ziehen.

 

Weitere Veranstaltungen der kommenden Tage sind u.a.:

08.06.2018 Workshop: Alle Mann an Deck (Skateranlage)
09.06.2018 Stadt Möckern – Viel Natur – Leben Pur
09.06.2018 Platzkonzert der Schwanebecker Musikanten
10.06.2018 Flohzirkus – Die kleinste große Show der Welt