Aufgrund des Rückbaus sind die Parks momentan geschlossen.
Weinberg & Ihlegärten: ab November wieder geöffnet
Goethepark & Flickschupark: ab Dezember wieder geöffnet

Der Weinberg summt – Einblicke in die Welt der Bienen

03. August 2018

News

Faszination Bienen als Hobby und Beruf

„Es summt und brummt im Bienenwagen am Weinberg.“, so LAGA-Geschäftsführer Erhard Skupch. „Es ist großartig, wie die Imker Tag für Tag ehrenamtlich unsere Besucher über die Bienen informieren“.

Bäume werden gefällt, blütenreiche Wiesen gemäht, versiegelte Flächen für Bau und Gewerbe geschaffen und private Gärten gleichen immer mehr grauen Steinwüsten – die natürliche Umgebung von Bienen verkleinert sich täglich. Der Verlust der Vielfalt in der Natur und die anhaltende Trockenheit macht es den Bienen und damit auch Berufs- und Hobbyimkern nicht leicht. Wie es wirklich um die Bienen steht, was wichtig bei der Bienenhaltung ist und wie das nun am Ende mit dem Honig funktioniert, können Besucher der Landesgartenschau in Burg aus erster Hand am Weinberg erfahren. Der Imkerverein Burg und Umgegend 1899 e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, Gäste für das Thema Bienen zu sensibilisieren, aufzuklären und das Interesse dafür zu wecken. Viele Imker des Vereins zogen dabei an einem Strang und errichteten am Fuße des Weinbergs eine kleine Bienen-Oase. Ein Bienenwagen, ein Informationshäuschen und verschiedene Bienenkästen – Wissbegierige können dort alles rund um die Biene und den Honig erfahren. Für Fragen und Tipps stehen ehrenamtlich und fast täglich Berufs- und Hobbyimker aus Burg und Umgebung bereit, immer gewillt den Besuchern einen umfassenden Überblick über die Arbeit von und mit den Bienen zu geben.

 

„Die Landesgartenschau Burg 2018 hinter den Kulissen – Gartenschau-Akteure stellen sich vor“

Hans-Jürgen Meseberg, Rentner und Imker aus Leidenschaft

„Ich bin einer von den Imkern, welche hier im Weinberg am Bienenwagen interessierten Besuchern erklären, wie es um die Bienen bestellt ist. Ich kläre über die Art und Weise der Bienenhaltung auf, führe Besucher herum und zeige ihnen alles. Mir ist es wichtig, dass die Besucher mit einem umfangreichen Wissen nach Hause fahren. Kinder und auch Erwachsene sollen die Scheu vor den Bienen verlieren – sie stechen nicht einfach zu, im Gegenteil, sie sind so sanftmütig. Am besten wäre es natürlich, wenn ich das Interesse der Besucher so anregen könnte, dass sie sich zu Hause auch Bienen anschaffen und Hobby-Imker werden.
Die schönsten Erlebnisse hier sind, wenn Kinder sich für die Bienen und den Honig interessieren, manche sind voller Neugier. Manchmal bin ich überrascht, was die Kinder schon alles wissen – das macht dann wirklich Spaß.
Für Burg wünsche ich mir, dass alles so erhalten bleibt. Die LAGA hat Burg so schön und angenehm gemacht. So stelle ich mir eine Stadt wie Burg vor. Vor allem der Weinberg, der ist wirklich toll, da bin ich voller Lob.“

 

Nächstes Veranstaltungshighlight:

Am 11. August 2018 ist es endlich soweit – das große Highlight auf der Landesgartenschau in Burg: Max Giesinger und Band! Wer kennt sie nicht, die Lieder „80 Millionen“ und „Wenn Sie Tanzt“. Max Giesinger und seine Band können auf über 170 gespielte Konzerte, Festivalauftritte und ausverkaufte Shows vor mehreren tausend Zuschauern zurückblicken. Sein Hauptantrieb ist es auf der Bühne zu stehen, seine Songs zu spielen und die unmittelbare Nähe zu seinen Fans zu spüren. Ab 19.00 Uhr können Besucher ihrem Star im Goethepark ganz nah sein und zur Musik von Max Giesinger und seiner Band tanzen.

Weitere Veranstaltungen:
08.08.2018          ab 14.00 Uhr      Workshop - Rauf auf´s Brett (Skateranlage)
10.08.2018          ab 11.00 Uhr      Eröffnung der Hallenschau: "Feurig und bunt" - Vielfalt der Gemüse
10.08.2018          ab 19.00 Uhr      Der Trommler von Burg – Ein sagenhafter Altstadtrundgang (€)
11.08.2018          ab 09.00 Uhr      Aktionstag des Kreismuseums Genthin
11.08.2018          ab 10.00 Uhr      Segelschiffsmodellvorführung an Land und auf dem Wasser
11.08.2018          ab 10.00 Uhr      „Träum dich schön“ – Traumfänger basteln
11.08.2018          ab 12.00 Uhr      Sphärische Celloklänge & E-Cello
11.08.2018          ab 12.00 Uhr      Saale-Unstrut zu Gast in Burg
12.08.2018          ab 10.00 Uhr      Tierpark Zabakuck – Ein Erlebnis für Groß und Klein!
12.08.2018          ab 11.00 Uhr      Taikogruppe „higashi daiko“ des HKC Magdeburg-Barleben e.V.
12.08.2018          ab 12.00 Uhr      Konzert des Jugendjazzorchesters Sachsen-Anhalt
12.08.2018          ab 13.30 Uhr      Kunst auf dem Kopf – Graskünstlerin Anne Facius

Teilen auf Facebook