Aufgrund des Rückbaus sind die Parks momentan geschlossen.
Weinberg & Ihlegärten: ab November wieder geöffnet
Goethepark & Flickschupark: ab Dezember wieder geöffnet

Versteigerung zum guten Zweck

Landesgartenschau Burg 2018 GmbH versteigert die „Zauberhafte Sagengestalt“

 

Seit Beginn der Landesgartenschau in Burg ziert eine zauberhafte Gestalt aus der weitererzählten Sage des „Trommlers von Burg“ einen der Themengärten im Goethepark. Die zierliche Dame wurde als Herzstück des Projekts „Zauberhafter Sagengarten“ erstellt und entstand in wochenlanger Zusammenarbeit unter der künstlerischen Leitung von Jana Mertens. Umsetzung fand sie durch die zwei Planerinnen des Gartens Julia Hanuschke und Leonie Maria Humenda (Landschaftsarchitektur und Umweltplanung, Hochschule Anhalt). Herstellkosten, Künstlerunterstützung, Betonsockel und Transport hat die Otto Kittel GmbH & Co. Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau KG finanziert. 
Die Skulptur drückt Sanftmut und Ruhe aus, während sie ihren Betrachter mit ihrer grazilen Form in den Bann zieht.
Nun freuen wir uns, die Skulptur versteigern zu dürfen, um den Erlös an vier Einrichtungen in Burg und Magdeburg zu spenden.

Zur Versteigerung steht:

•             die Skulptur „Zauberhafte Sagengestalt“ aus Beton mit Betonsockel
•             Material: witterungsbeständiger Beton, hellgrau unbearbeitet
•             Höhe der Figur inkl. Sockel ca. 150 cm

Der Erlös der Versteigerung soll an vier Einrichtungen in Burg und Magdeburg gespendet werden und die Region nachhaltig unterstützen:

•             Jugendwerke Rolandmühle, Burg
•             Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Burg
•             Skater Verein „Skate & Roll“, Burg
•             Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder e.V.

Die „Zauberhafte Sagengestalt“ kann erworben werden, indem Sie ein Gebot abgeben! Das höchste Gebot erhält den Zuschlag für die Skulptur! Das Mindestgebot beträgt 850,00 EUR.

Das Gebot schicken Sie bitte bis spätestens 01.10.2018, 12.00 Uhr, mit dem Kennwort "Versteigerung der Sagengestalt" an folgende Mail-Adresse:

Versteigerung@laga-burg-2018.de

Gleichzeitig erklären Sie sich mit der Veröffentlichung ihres Namens nach Beendigung dieser Aktion einverstanden.

 

Höchstgebot:      3.150 Euro